Katholische Kindertageseinrichtungen Hochsauerland-Waldeck gGmbh
Familienzentrum St. Nikolaus Freienohl
Headerimage Hochsauerland-Waldeck
Headerimage Hochsauerland-Waldeck

Kennlernnachmittage für Neuaufnahmen 08/22

Liebe Eltern,

am 27. Juni sowie am 7. Juli von 14.30-16 Uhr laden wir Sie und Ihr Kind herzlich zum Kennenlernen ein.

Außerdem werden wir Sie darüber in Kenntnis setzen, wann die Informationsveranstaltung (vorab) auf Gruppenebene stattfinden wird. 

Anmeldewoche für das Kitajahr 2023/2024

Die Anmeldewoche für KiTa-Plätze ab August 2022 geht vom 12.10.2022 – einschl. 20.10.2022.

Gerne können Sie unter der Tel.nr.: 02903/6860 einen Termin vereinbaren, an dem Sie sich unsere Einrichtung anschauen und Ihr Kind anmelden können. 

Gerne können Sie die Unterlagen, die Sie auf dieser Seite finden können, vorab ausfüllen und zum Anmeldegespräch mitbringen. Vielen Dank.

 

 

Betreuungsvertrag

Der Betreuungsvertrag ist die Grundlage für die Aufnahme des Kindes in der Einrichtung und die Finanzierung des Kindergartenplatzes.

Zusätzlich erhalten Erziehungsberechtigte die Elternbroschüre "Für Ihr Kind die katholische Kindertageseinrichtung". Diese Broschüre ist Bestandteil des Vertrages.

Dort finden Sie Informationen über die rechtlichen Bedingungen, Grundlagen, die Elternmitwirkung, uvm. ...

Einen Vertrag erhalten Sie nach der vorläufigen Zusage.

Dann müssen Sie sich zwischen den verschiedenen Buchungsmodellen entscheiden. Eine aktuelle Übersicht finden Sie in der Kategorie "Das sind wir" =>"Öffnungszeiten/Betreuungsangebot".

Termine ab dem 1. August 2022

Nachdem wir im Team Termine festgelegt haben, werden wir Sie über diese informieren.

Betreuungsvertrag-Eingewöhnung

Am 1. August 2022 beginnen wir mit dem neuen Kindergartenjahr 2022/2023.

Auf den Informationsveranstaltungen sprechen Sie mit den Erzieher/-innen ab, wann es mit der Eingewöhnung Ihres Kindes los gehen kann.

 

Masern-Impfpflicht

Gerne möchten wir Sie darauf hinweisen, dass zum 1. März 2020 das neue Gesetz zur Masern-Impfpflicht in Kraft getreten ist.

Das Gesetz erfasst alle (nun folgen nur für Sie relevante Informationen) Kinder, die mindestens ein Jahr alt sind und in einer Kindertageseinrichtung betreut werden. Wir sind dazu verpflichtet, durch die Einsicht in den Impfausweis, den Masern-Impfschutz zu überprüfen. In diesem müssen zwei Masern-Impfungen (bei einjährigen Kindern vor dem 2. Geburtstag: eine Masernimpfung) eingetragen sein. Eine durch Labornachweis bestätigte bestehende Masern-Immunität oder eine Befreiung von der Masern-Impfung wegen einer Kontraindikation ist vorzulegen. Es darf kein Betreuungsvertrag abgeschlossen werden, wenn der Masernschutz nicht vorhanden ist.

Aufnahmekriterien für das Kitajahr 2022/2023 (Kriterien für das Kitajahr 23/24 folgen noch)

10 Punkte für Geschwisterkinder, deren Geschwisterkind aktuell die Einrichtung besucht

6 Punkte (jeweils) für Berufstätigkeit der Eltern

6 Punkte für alleinerziehend

5 Punkte für Kinder über 3 Jahre (Ü3)

5 Punkt Kinder von Mitarbeitenden der Kita gGmbH

4 Punkte für Wohnort Freienohl/Olpe

3 Punkte für die Konfession (kath.) mind. eines Erziehungsberechtigten

3 Punkte für Kinder im letzten Jahr vor der Grundschule

1 Punkt für kath. getaufte Kinder